Samstag 20. Oktober 2018

Informationen zur

Gewinnspielteilnahme

Am Gewinnspiel teilnehmen
       

 

Gewinnspiele August 2018

 

 

Im Rahmen von Shakespeare im Park

2 x 2 Freikarten: William Shakespeare „Viel Lärm um Nichts", Schlosspark Pötzleinsdorf, 1.8.2018, 19:00 Uhr

 

© Paul ElsbacherDie Gegner sind geschlagen und Don Pedro kehrt mit seinen Leuten als Sieger zurück. Der Triumph soll ein Wochenende lang auf Leonatos Landsitz gefeiert werden: mit Entspannen, Essen, Trinken und einem Kostümfest. Der junge Claudio und Leonatos Tochter Hero kommen sich dabei näher, rasch wird die Hochzeit beschlossen. Don Pedros Bruder, Don Juan, wittert eine Chance zu intrigieren und überzeugt Claudio davon, dass Hero ihn betrügt. Claudio ist außer sich und fasst sofort den Plan, seine Verlobte vor versammelter Gesellschaft zu blamieren. Indes schmieden die anderen Partygäste eine weitere Intrige: Benedikt und Beatrice, die sich seit Jahren mit Worten bekriegen, sollen endlich zusammengebracht werden. Doch das Verwirrspiel wird schnell undurchschaubar, auf dem Kostümfest wechselt man die Identität so schnell wie die Maske, und bald ist sich niemand mehr sicher, was nun wahr oder gespielt, Traum oder Wirklichkeit sein soll.

 
www.shakespeare-park.com

Schloss Pötzleinsdorf, Geymüllergasse 1, 1180 Wien

 

2 x 2 Freikarten: Thomas Hampson, Iris Vermillion „Weltstars für den Frieden", Stephansdom, 2.8.2018, 20:30 Uhr

© kunstkultur.comErinnerung – Bewusstsein – Frieden. „Mehr als 70 Jahre Frieden – wissen wir und unsere Jugend in Europa, was das bedeutet?", fragte Manfred Honeck, als er die Probenarbeiten mit dem European Union Youth Orchestra begann. Junge Musiker aus ganz Europa, gemeinsam mit den teilnehmenden Weltstars, bauen mit diesem Konzert im Stephansdom musikalische Brücken - über alle Grenzen hinweg! Dies 100 Jahr nach dem Ende des 1. Weltkrieges. Ein Krieg, der die Welt für immer veränderte. Mit diesem Konzert soll nicht nur an diejenigen erinnert werden, die in den Weltkriegen gestorben sind. Es soll vor allem darauf aufmerksam machen, dass wir in Europa zwar in einer langen Periode des Friedens leben, Frieden in der Welt aber jedoch nicht selbstverständlich und mehr denn je erforderlich ist. Auf dem Programm stehen u.a. Joseph Haydn "Qui tollis pacata mundi", Gustav Holst "Mars aus 'Die Planeten'", Gustav Mahler „Auferstehungssymphonie" & „Des Knaben Wunderhorn", Anton Bruckner "Ave Maria".


www.kunstkultur.com

Stephansdom, Stephansplatz 3, 1010 Wien

 
Im Rahmen von Oper rund um ...

2 x 2 Freikarten: Wolfgang Amadeus Mozart „Die Entführung aus dem Serail", Alte Bene-Fabrik Waidhofen, 4.8.2018, 19:30 Uhr


© Stefan BernreitnerOper rund um zeigt nun bereits seit sieben Jahren Oper an ungewöhnlichen Orten im schönen Mostviertel. Jeden Sommer wurde ein anderer, neuer Schauplatz in den Mittelpunkt des Geschehens gerückt und dieses Jahr ist es ein ganz besonderer Ort. Die alte Benefabrik in Waidhofen/Ybbs steht nun seit circa 15 Jahren leer und ist seitdem für die Öffentlichkeit nicht zugänglich gewesen. Vor dem geplanten Umbau gibt es die einmalige Chance noch einmal diese Hallen mit Opernmusik zu füllen und zu beleben. Ein einsamer, düsterer Ort, der nun mit Mozarts Wohlklang gefüllt wird und zum geheimnisvollen Serail wird. Dieses steht in Mozarts Oper für einen Ort der Prüfung und Bewährung. Hier sind Menschen fern ihrer gewohnten Umgebung dem Terror der Liebe ausgesetzt. Im Originalstück befinden wir uns in dem Palast des Bassa Selim, der dort einen Frauenharem unterhält und gerade zwei neue Mädchen gekauft hat, Konstanze und Blonde. Diese warten auf Rettung und versuchen bis dahin treu und standthaft zu sein. Bassa Selim wurde in den vergangen Jahrzehnten sehr unterschiedlich gezeigt, vornehm, elegant, versöhnlich, brutal, aggressiv, mächtig und immer verrückt vor Liebe nach Konstanze. Wir zeigen wieder eine neue Facette, denn unser Bassa Selim ist eine Frau und sie hat einen Männerharem. Die Liebe zu Konstanze bleibt, aber alle anderen vermeintlich bekannten Klischees über Mozarts Figuren werden auf den Kopf gestellt.

www.oper-rund-um.at 

Alte Bene-Fabrik, Zell Hauptplatz 3, 3340 Waidhofen a.d.Ybbs
 

1 x 2 Freikarten: Stermann & Grissemann „Gags, Gags, Gags“, Wiener Lustspielhaus, 6.8.2018, 20:00 Uhr


© Udo LeitnerDas Stermann & Grissemann-Universum aus feiner Beschimpfung, Sinnsabotage und Selbstdemontage, Nonsense, bizarrer Parodie, Persiflage und Polemik erlaubt sich eine neue, nicht geahnte Ausdehnung. Gewohnt erstklassig flitzen die beiden, die „eigentlich zu gut für's Fernsehen" (John Cleese) sind, durch den selbst gesteckten Gag-Slalom. Beide, auch der Deutsche (Stermann), verirren sich aber nie ins kabarettistisch Ressentimentale oder langweilen mit öden sozialdemokratischen Pointen. Keine Sekunde mit Stermann und Grissemann ist Zeitverschwendung. „Gags, Gags, Gags!"

www.wienerlustspielhaus.at

Wiener Lustspielhaus, Am Hof, 1010 Wien

 

1 x 2 Freikarten: Heilbutt & Rosen „Willkommen in der Schwarzgeldklinik!", Wiener Lustspielhaus, 25.8.2018, 20:00 Uhr

© Leo BauerHeilbutt & Rosen nehmen in gewohnt treffender wie schonungsloser Offenheit die gern zitierten Klischees der Gesundheitsbranche aufs Korn. Sind Männer die schlechteren Patienten oder einfach nur wehleidig? Sind weibliche Ärzte sanfter oder getarnte Sadisten? Hat die Gesundenuntersuchung Sinn oder ist ein guter Befund nur Resultat schlechter Untersuchung? Werden Zusatzversicherte tatsächlich besser behandelt oder trainiert auch an ihnen in Wirklichkeit nur der Assistenzarzt? Schmiergeld, Schwarzgeld, Wunderpillen, heiße Nachtdienste im Schwesternzimmer. Alle noch so tollen Phantasien werden von Heilbutt & Rosen arztgerecht seziert und in ihrem unverwechselbaren Stil mit temporeichen Szenen, Musik und scharfsinnigen Conférencen konsequent zwerchfellerschütternd präsentiert.


www.wienerlustspielhaus.at

Wiener Lustspielhaus, Am Hof, 1010 Wien

 

Informationen zur

Gewinnspielteilnahme

Am Gewinnspiel teilnehmen

                                              

Hauptsponsor                           Partner Medienpartner
                                
         

 

 

Weiterführende Angebote für Alumni/ae:    » Uniport Karriereservice    » Postgraduate Center

 

Sind Sie schon auf der Alumni Map?

 

Alumniverband der
Universität Wien
Campus der Universität Wien
Spitalgasse 2, Hof 1.5
A - 1090 Wien

T: +43 1 4277 - 28001
F: +43 1 4277 - 9280
E-Mail

http://www.alumni.ac.at/