Freitag 21. September 2018

zurück zur Rätsel-Rallye Hauptseite

 

Icon-Legende (Mouse-Over):

Suchmaschine Wikipedia Bild Alumni Map      

 

 

 

 

 

ACHTUNG! WICHTIGER HINWEIS!

Google Maps hat uns ein Ei gelegt. Bitte suchen Sie die auf der Alumni Map eingetragene Person NICHT per Suchfeldern oberhalb der Map, sondern scrollen Sie mit der gedrückten Taste strg in die Map hinein auf den gesuchten Ort. Nur so ist der richtige Eintrag zu finden! 

 

 

Aufgrund einer Nachfrage geben wir einen zusätzlichen Hinweis zum Rätsel Nr. 1:

Die von Claude Monet gemalte Kirche, die wir meinen, ist NICHT die Zuiderkerk in Amsterdam.

 

 

Rätsel Nr. 1

 

Die Reise beginnt...

 

Alumni Map

Suchmaschine

Die Reise zum ersten Ziel unserer Alumni Map Rätsel Rallye beginnt im Norden. Wenn Sie die Alumni Map der Universität Wien noch nicht kennen, ist es jetzt höchste Zeit das nachzuholen, denn unser Weg beginnt an einem Ort, an dem ganz einsam und allein ein Alumnus eingetragen ist, den die Forschung auf diese Inselgruppe verschlagen hat. Im – mit etwas mehr als 2000 EinwohnerInnen – größten Ort dieser Gegend gehen wir ins Museum und zwar in jenes, das nach der Inselgruppe selbst benannt ist.

 

 
Bild Dort sehen wir uns einfach einmal ein wenig um. Sehr groß ist das Museum zwar nicht, immerhin passt jedoch eine ganze Hütte hinein. Die sehen wir uns jetzt etwas genauer an, um herauszufinden, welche weißen Felle da außen an den Wänden der Hütte hängen. Es ist nicht schwer, das herauszufinden, denn sehr viele Tierarten leben so hoch im Norden nicht.

 Suchmaschine

Wikipedia

 

Kein Wunder auch, dass die wissenschaftliche Erstbeschreibung dieses Tieres von jenem berühmten Forscher stammt, der selber nicht sehr viel weiter südlich gelebt hat und deshalb vielleicht an Kälte gewöhnt war. Aus dem Biologie-Unterricht kennen ihn die meisten wahrscheinlich noch, schließlich hat er die Grundlagen der modernen Taxonomie geschaffen.

 

Wikipedia

 

Bevor dieser Forscher sich endgültig wieder in seinem Heimatland niedergelassen hat, ist er – ganz der Vorläufer eines Erasmus-Studenten – ein wenig durch Europa gereist. Sein Heimweh war jedoch wohl größer als seine Lust auf Sauerbraten, denn er hat die Reise vorzeitig abgebrochen. Wir fahren jetzt weiter in jene Hafenstadt, von der aus der Forscher wieder zurück in sein Heimatland gekehrt ist, statt planmäßig weiter nach Deutschland zu reisen.

 

 

Suchmaschine

Bild

Wikipedia

 

Wir haben leider nicht genug Zeit, um uns alle Sehenswürdigkeiten der Stadt anzusehen, deshalb statten wir nur ganz schnell jenem Bauwerk einen Besuch ab, das auch Claude Monet schon gemalt hat. Es ist auch nicht zu übersehen. Das Portal ist beeindruckend und rechts vom Eingang werden wir daran erinnert, dass wir Hunger haben, doch das ist nicht so wichtig. Wichtig ist vielmehr, was wir in dem Gebäude finden. Hier hat nämlich jemand sein Herz verloren. Jener berühmte Herr hat nicht nur dort sein Herz, sondern zuvor auch in Österreich eine Zeitlang seine Freiheit verloren, obwohl er gar nicht von hier stammt.

 

Alumni Map

 

An dem Ort, an dem dieser Mann geboren wurde, suchen wir jene auf der Alumni Map eingetragene Person, deren „Lieblingsplatzl zur Studienzeit“ just jener Ort war, an dem wir unsere Reise begonnen haben.

 

 

 

 

Der erste Buchstabe jeweils des Vor- und Nachnamens dieser Person sind die ersten Buchstaben für das Lösungswort der Alumni Map Rätsel Rallye.

Notieren Sie auch den Namen der Person - am Ende sind alle fünf gesuchten Namen sowie das Lösungwort zu übermitteln.

 

 

Bis nächste Woche!

 

  

 

>> Hier geht's zur Alumni Map

                                              

Hauptsponsor                           Partner Medienpartner
                                
         

 

 

Weiterführende Angebote für Alumni/ae:    » Uniport Karriereservice    » Postgraduate Center

 

Sind Sie schon auf der Alumni Map?

 

Alumniverband der
Universität Wien
Campus der Universität Wien
Spitalgasse 2, Hof 1.5
A - 1090 Wien

T: +43 1 4277 - 28001
F: +43 1 4277 - 9280
E-Mail

http://alumni.ac.at/