Sonntag 20. Oktober 2019
Universität Wien/Joseph Krpelan
Alumni Lounge

Kontrolliert informieren.

Die selbst gestaltete Kommunikation und was das für den Journalismus heißt

 

Dienstag, 22. Oktober 2019, 19:00 Uhr

 

Hörsaal 1, Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaft

Währinger Straße 29, 1090 Wien

 

Online anmelden

per Mail anmelden

 

 

Immer mehr Organisationen, Unternehmen und auch Parteien setzen auf „owned media“ und „shared media“, um ihre Inhalte zu kommunizieren. Man verlässt sich nicht mehr auf andere, sondern schafft eigene Formate und Medien und setzt auf 100% Kontrolle. „Earned media“, die klassische PR, verliert im Vergleich an Bedeutung, ebenso wie „paid media“, die klassische Werbung. 

 

Aber wie transparent sind diese Formen der Kommunikation, die von den Organisationen selbst stammen? Was heißt das für die Unternehmenskommunikation und für die politische Kommunikation? Und was bedeutet diese Entwicklung für den Journalismus insgesamt? Diese und weitere Fragen diskutiert unsere ExpertInnenrunde aus Alumnae und Uni Wien-Professorinnen.

 

Offen für alle Interessierten, Eintritt frei - Begrüßungssekt für Alumni-Mitglieder

 

in Kooperation mit Publizistik Alumni

 

PROGRAMM  

 

Begrüßung:

Vizerektorin ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Christa Schnabl

Vize-Präsidentin des Alumniverbands

 

ao. Univ.-Prof. Dr. Fritz Hausjell

Publizistik Alumni

 

Es diskutieren:

 

 

Barbara MairUniv.-Prof. Dr. Sabine Einwiller

Professur mit Schwerpunkt Public Relations, Vorsitzende des Österreichischen Ethik-Rats für Public Relations

Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaft, Universität Wien

 

  

Leedina PortraitsUniv.-Prof. Dr. Sophie Lecheler

Professur mit Schwerpunkt Politische Kommunikation

Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaft, Universität Wien

 

 

 

Dr. SKetchum Publicoaskia Wallner

CEO 

Ketchum Publico

Alumna der Rechtswissenschaft der Universität Wien

 

 

   Peter Rigaud

Mag. Petra Stuiber

stv. Chefredakteurin

DER STANDARD

Alumna der Publizistik und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien

 

Moderation:

Drexel, ORFMag. Stefan Kappacher

Ö1-Medienmagazin#doublecheck

Alumnus der Politikwissenschaft und Publizistik der Universität Wien

 

 

 

 

 

 

 

                                              

Hauptsponsor                           Partner Medienpartner
                                
         

 

 

Weiterführende Angebote für Alumni/ae:    » Uniport Karriereservice    » Postgraduate Center

Erfahrungen sind wertvoll – besonders, wenn sie geteilt werden.
alma Mentoring an der Universität Wien:
mentoring.univie.ac.at

 

 

PayPal

Sie finden unsere Projekte gut und wollen unsere Arbeit unterstützen?

 

 

 

 

https://www.alumni.ac.at/